Logo  

TAILORED FINANCIAL SOLUTIONS

  Willkommen Services  Outsourcing  Inhouseberatung
massgeschneiderte finanzlösungenoutsourcing
english page
Header


Inhouse-Beratung zum Software Development


Unsere betriebswirtschaftliche Inhouse-Beratung unterstützt Sie beim Aufsetzen der angestrebten Softwarelösung auf Ihre betrieblichen Prozesse.
Ob Komplettlösungen, individuelle Anpassungen und Erweiterungen von Standardprodukten oder die Entwicklung von Zusatzprogrammen - wir entwickeln Ihre individuelle Softwarelösung, auch mit Ihnen zusammen.

Unser praxisorientierter Beratungsansatz bietet Ihnen Zusatznutzen:

Sie erhalten eine externe Kurz-Analyse ihrer Prozessorganisation bezüglich Business- und Use- Cases der anstehenden Softwarelösung durch einen erfahrenen Betriebsökonomen unseres Consulting Teams. Ebenso kann ein qualifizierter Softwareentwickler der spring techno GmbH zu dem Team hinzugezogen werden, der dann das Datenmodell für das Pflichtenheft erstellt. Dieses Vorgehen rationalisiert die Projektinitialisierungphase und stellt einen geeigneten Lösungsansatz für eine optimale Softwarekonzeption sicher. Zudem hilft die frühe interdisziplinäre Kommunikation, die Fehlerquote im Projekt signifikant zu mindern.

Warum und wofür Beratung ?

Oft ist Unternehmen bewusst, dass in der betrieblichen Organisation eine Softwarelösung Kosten und Aufwand einsparen würde. Bei einer externen Softwareentwicklung besteht jedoch immer die Gefahr, eine Insellösung zu beauftragen, deren Implementierung in die betrieblichen Prozesse weiteren Aufwand schafft.
Durch die optionale Anforderungsanalyse schaffen wir die Vorraussetzung, dass unsere Software nicht nur einzelne Abläufe vereinfacht, sondern passgenau in die betriebliche Systemlandschaft integriert werden kann. Dies umfasst sowohl die technische Umgebung und die Schnittstellen zu bestehenden Anwendungen, als auch der Zuschnitt der Front Ends auf die Anwender sowie die zu Grunde liegenden Arbeitsabläufe innerhalb der Prozessorganisation, auf der das Lastenheft erstellt wird.

Beratungsablauf:

Bullit Zieldefinition mit der Geschäftsführung oder einem Projektbeauftragten

Bullit Analyse der betroffenen Unternehmensprozesse

Bullit Gespräche mit den betroffenen Abteilungen/Mitarbeitern

Bullit Erhebung der technischen Umgebung (Hard-/Software)

Bullit Erstellung des Lastenhefts in Zusammenarbeit mit dem Kunden.

Dieses Vorgehens vermeidet typische Probleme bei der Entwicklung von Applikationen und steigert die Qualität der Lösung hinsichtlich der geschäftlichen Kundenbedürfnisse. Das meint im Detail: die Fehlerquote signifikant zu mindern.

Bullit Verminderung vielfacher Inkonsistenzen im Praxisbetrieb

Bullit Kein Aufwand für Nachbesserungen durch Intransparenzen

Bullit Revisionsfähigkeit gewährleistet

Bullit Keine aufwändigen Testverfahren

Bullit Ausreichende Tool-Unterstützung bei Schnittstellen zu Fremdsystemen

Bullit Geringerer Implementierungsaufwand bei den Anwendern


unser abrechnungsmodell:

Das spring techno Consulting kostet für den ersten Tag 250,00 €. definiert als Aufwandspauschale. Dieser Betrag wird bei Auftragserteilung für die Softwareentwicklung mit dem Honorar verrechnet.
Besteht Bedarf nach weiteren Beratungstagen beim Kunden vor Ort - zum Beispiel für eine Implementierung der Individualsoftware - wird jeder Manntag mit 800,00 €  berechnet.


 
Spring Techno GmbH & co. kg
Tailored Financial Solutions
Tel. +49 (421) 9601 440
Hermann-Köhl-Str. 7 - 28199 Bremen
Impressum Germany